TEC
<< Ein Bild sagt mehr als tausend Worte >>

Dieses Wort haben wir zu unserer Philosophie gemacht !

In der heutigen Zeit werden viele technische Vorgänge immer komplizierter, die Anwendungen für den Benutzer immer abstrakter.

Um nur zwei Beispiele zu nennen: Telefone - oder besser "Smartphones" sind nicht mehr nur zum telefonieren da, sondern es tauchen Begriffe auf wie lock-relock, SMS, MMS, Internet, WAP, GSM, Bluetooth, Wlan, twittern, followen, liken etc.

Und unsere Autos und Motorräder werden nicht mehr nur von uns gefahren, sondern im Hintergrund werkeln zusätzlich noch Injection im DOHC-4-Ventilmotor, ASD, ESP, Antischlupfregelung, ABS, aktive Hinterachse, Scheibenwischer mit Microlippe, und im Bedarfsfalle Airbag, Gurtstraffer im Sicherheitssitz und diverse aktive und passive Sicherheitssysteme.

Diese Techniken sind alle zu unserer Entlastung und Sicherheit entwickelt worden, wir sollten sie allerdings auch verstehen, um sie sinnvoll einsetzen zu können.



(Gute) Ingenieure und Techniker sind Künstler auf ihrem Gebiet. Sie entwickeln Systeme und entsprechende Geräte, damit unser Leben bequemer und leichter wird. Allerdings sprechen sie eine Sprache, die von den meisten Anwendern nicht verstanden wird.

Und hier kommt zum Einsatz

Wir vermitteln technische Vorgänge an den Endverbraucher, wir sprechen die Sprachen der Techniker und der Anwender und sind die kommunikative Schnittstelle.

Unsere Welt lebt in Bildern. Bilder werden gesehen und verstanden. Auf Bildern kann man farblich Akzente setzen, mit Bildfolgen verständlich Arbeitsgänge und -abläufe erklären. Und Bilder müssen nicht in verschiedene Sprachen übersetzt werden.

Deshalb haben wir uns darauf spezialisiert, in Abbildungen darzustellen. In den meisten Fällen wird der zu erklärende Vorgang deutlicher dargestellt als mit tausend Worten.


Start